Eiweiß Brötchen selbermachen – ohne Mehl und ohne Hefe

Es gibt Herausforderungen im Leben, die Nachgeben erfordern. 

Unzählige Male kämpfte ich mit dem Gedanken und lies ihn gleichzeitig wieder fallen. Kaufen, nicht-Kaufen, meinem Vater ein paar Gramm aus seinem Vorrat stibitzen oder aufgeben – ein innerer Kampf, der ewig Besitz von mir ergriffen hätte – wäre ich nicht auf einmal Inhaberin einer dm-Gutscheinkarte geworden. Flohsamenschalen. Der Alptraum meiner Drogeriebesuche. Schalen für sechs Euro. Im strengen Sinne ein Abfallprodukt, das zu immensen Preisen verkauft wird. 

Eiweiß Brötchen kosten ihren Preis 

Um Low Carb Brötchen ohne Mehl und ohne Hefe zu zaubern, brauche ich allerdings das Luxusgut Flohsamenschalen. Und es kommt noch mehr:

  • 300 Gramm fettreduzierten Frischkäse
  • 3 Eier
  • 50 Gramm gemahlene Flohsamenschalen 
  • 1 TL Backpulver 
  • Etwas Salz
  • 3 TL Xucker

Alle Zutaten miteinander verkneten und 10 Minuten quellen lassen. Die exquisiten Flohsamenschalen können das sehr gut. 

Nun Brötchen-Bälle formen (ca. Fünf) und bei  200 Grad Umluft 35 Minuten backen.

Die Eiweiß Brötchen schmecken super mit Lätta.

Alle Low Carb Brötchen haben zusammen 546 Kalorien, 48 Gramm Eiweiß, 8,8 Gramm Kohlenhydrate und 28,4 Gramm Fett. 

Viel Spaß beim Nachbacken – die Flohsamenschalen haben sich doch gelohnt. 


Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Blog at WordPress.com.

Up ↑

%d bloggers like this: